dark poems b {color:#ee88ee;} i {color:#ee88ee;} u {color:#fffff;}
...

Ich wär so gern ein kleiner Sonnenstrahl
ein kleiner Lichtblitz, Lichtblick am Horizont
ein Gute-Laune-Bringer ein Friedensbote und
ein Freudenspender, Glücksversender ein Lächeln ohne Grund

Ich wär so gern ein kleiner bunter Fisch
ein Flossenschwinger, Wasserplantscher voll von Lebenslust
ein Lebenskünstler Glücksgeniesser, leben für den Augenblick
geplantes Ablenkungsmanöver von deinem Problem

Ich wär so gern ein grosser grüner starker Baum
ein Berg ein Fels in Sturm und Brandung warmer sicherer Ort
'ne starke feste Schulter, Spender für Geborgenheit
die Rückendeckung, Sicherheit, Vertraun für alle Zeit

Ich würd dich dann verfolgen, stets deinen Weg erhellen
alle Schatten vertreiben, alle Hindernisse fällen
und wenn alles grau ist in deinem See der Seele
wär ich der einzige Farbklecks, Hoffnungsschimmer nur für dich

Doch zu meinem Bedauern werd ich davon gar nichts sein
denn ich bin stinknormal und habe lediglich nur Schwein
dass du an mir was findest drum versuche ich zumindest
vom Sonnenstrahl vom Fisch vom Baum ein Stück für dich zu klauen
22.7.08 19:00
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Startseite
Über...
Gästebuch
Kontakt
MEIN SONNENSCHEIN ~Alte Zeiten~ ~Verirrt~
~Lampe~
~Hundeelend~
~Zitate~ ~Engel~ ~Mitternacht~ ~poems~



Gratis bloggen bei
myblog.de